Personenbezogene Daten, insbesondere zur Gesundheit, aber auch in Bewerbungen, sollten besonders geschützt werden. Mit der Office-365-Verschlüsselung können Sie uns diese sicher übermitteln. Der Anbieter erfüllt die Vorgaben der DSGVO.

Um uns Daten verschlüsselt zu senden, müssen Sie per E-Mail zunächst einen individuellen Link anfordern. (Es muss keine Software installiert werden. Benötigt werden nur Ihr Webbrowser und ein E-Mail-Zugriff).

Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  1. Senden Sie uns eine formlose E-Mail mit dem Betreff „vertraulich“ an info@horizontcare.de. Fügen Sie noch keine vertraulichen Informationen oder Anhänge an.
  2. Erwarten Sie die folgende E-Mail-Antwort: „Office 365: Pflegedienst HorizontCare hat Ihnen eine geschützte Nachricht geschickt.“ (Diese Antwort erfolgt nicht automatisiert. Bitte gewähren Sie uns etwas Zeit.)
  3. Klicken Sie auf „Nachricht lesen“. Ihr Webbrowser öffnet sich. Klicken Sie auf „Mit Einmalkennung anmelden“.
  4. Sie empfangen sofort einen Ziffern-Code per E-Mail. Die Einmalkennung ist 15 Minuten gültig. Diese geben Sie nun wie ein Passwort im Webbrowser ein und klicken auf „weiter“. (Die Nachricht an Sie wird lesbar.)
  5. Klicken Sie nun rechts oben auf den Pfeil („Antworten“). Nun können Sie uns einen Text schreiben und ggf. über das Klammer-Symbol Dateien anhängen. Klicken Sie abschließend oben auf das Briefumschlag-Symbol („Senden“).